Burger-Enhancer Premium (und Chicken Cajun-Style)

Eure vegetarische Pattiemasse ruht bereits im Kühlschrank? Dann ist es an der Zeit, eine Burgersauce zu kreieren, die den feinen Geschmack der Veggie-Patties noch unterstreicht.

Oder die vom Hähnchenfilet Cajun-Style*. Oder vom Hack. Eine Burgersauce, die einfach nur lecker ist. Nach mehr schmeckt. Und mir schon beim Schreiben das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt.

Und so gehts:

1 kleiner Becher Majonaise (110g) in eine etwa doppelt so große Schüssel geben.

1 1/2 Esslöffel Gurkenrelish süß-sauer dazugeben.

1/2 Esslöffel weißer Essig dazu.

Eine würzige Portion geräuchertes Paprikapulver mild einstreuen (ca. 1/6 Teelöffel).

1/2 Teelöffel brauner Rohrzucker dazu.

Zuletzt den Saft einer halben Limette reinpressen.

Zum Schluss das ganze gleichmäßig verrühren. Das wird die ultimative Party für Eure Geschmacksknospen!

20130706-145835.jpg

*Hähnchenfilet Cajun-Style“ geht so:

Ein Blatt Backpapier auf dem Tisch ausbreiten, eine dünne Schicht Feinen Maisgries daraufstreuen.

Das Hähnchenbrustfilet teilen und von einer Seite salzen, pfeffern und zuletzt ganzflächig mit geräuchertem Paprikapulver bestreuen.

Dann auf das Maisgriesbett legen und die andere Seite ebenfalls salzen, pfeffern und mit Paprikapulver beschichten. Zuletzt nochmals Maisgries draufstreuen.

Jetzt das Backpapier umschlagen und die Filets bedecken. Dann mit einem Nudelholz oder Fleischklopfer die Filets platt hauen. Etwa 1-1,5cm dick. Dabei drücken sich auch die Gewürze und der Gries in die Oberfläche.

Jetzt einfach nach Wunsch knusprig braten und servieren. Als Burger, direkt als Filet zu Kartoffeln oder Pommes (mit Rahmchampignons!) oder in Streifen schneiden und auf die Nudelteller packen. Ganz egal, das ist einfach köstlich!

Posted in Kulinarities | Tagged , , , | Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.