Kennen Sie Tadaa?

Kennen Sie Tadaa?

iPhone-Fotoapps gibt es wirklich wie Sand am Meer. Allein die Suche nach „photo“ liefert über 30.000 Ergebnisse. Das Schlimme daran: Die meisten davon sind einfach nur sinnlos.

Andere wiederum Kult. Zum Beispiel das viel gehypte Instagram. Aber nur weil es jeder schon mal gehört hat, ist es auch wirklich gut? Ja, wahrscheinlich ist es das, auch wenn ich nicht wirklich damit klarkomme. Kann ja an mir liegen, ist aber egal.

20130426-130520.jpg

Denn es gibt Tadaa. Tadaa ist Foto-App, Bildbearbeitung und Community in einem. HD-Auflösungen, tolle Filter, feine Rahmen und vor allem die mächtigen Maskierungs- und Bokeh-Tools machen Tadaa zu einer meiner meistgenutzten Apps. Mit ein paar Fingerwisch’s kann man selbst misslungene Fotos noch in beeindruckende Werke verwandeln.

Bei Tadaa gibt es keinen Sharing-Zwang. Man kann Bilder einfach bearbeiten und in der eigenen Camera Roll speichern. Aber natürlich kann man seine Kunstwerke auch teilen. In der Tadaa-Community, bei Facebook, Twitter oder Tumblr. Und die gelungene Webchronik sollte man auch erwähnen. Hier gehts zu meiner Tadaa-Chronik …

Also: Du hast ein iDevice? Probier’s aus. Tadaa ist gratis.

Links:

tadaa.net

@Tadaa auf Twitter

 

[ios_app_link id=“410005685″ elements=“appName; appIcon;appBadge;appRating; appPrice; appBuyButton“]
Nachtrag: Nicht nur die App ist phantastisch, auch der Support ist herausragend. Schnell, freundlich, aufmerksam.

20130426-220648.jpg

… und irgendwann kommt sicher auch eine native iPad-Version. Danke, liebes Tadaa-Team.

Eine kleine Demonstration gefällig? Unsere Freundin Connie hat heute dieses Bild von uns aufgenommen:

20130428-011635.jpg

Ein ganz alltäglicher Handysnapshot. Es regnet in Jena.

20130428-150606.jpg

Mit einer handvoll Arbeitsschritten (zuschneiden, maskieren, Hintergrund entschärfen, Bokeh-Highlights, Hintergrund entsättigen, Filter anwenden, Rahmen wählen) entsteht daraus das. 5 Minuten Aufwand, kein PC, keine teure Software. Hab ich es schon erwähnt? Ich mag diese App.

Posted in Technicals | Tagged , , | Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.